Kreise_halbiert

Wer sind die Verantwortlichen für die Projekte?

Damit solche Projekte gut funktionieren,
arbeitet Demokratie leben
mit der Stadt Böblingen zusammen.
Wir stellen Ihnen alle Organisatoren vor.

„Demokratie leben!“

Demokratie ist sehr wichtig.
Bei Demokratie geht es zum Beispiel um diese Punkte:

  • Gerechtigkeit
  • Freiheit
  • Toleranz
    Toleranz bedeutet:
    Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind.

Damit Demokratie funktioniert,
muss es Menschen geben,
die sich mit Demokratie beschäftigen.
Viele Menschen führen Projekte durch,
in denen es um Demokratie geht.

Demokratie leben ist ein Programm.
Dieses Programm unterstützt Projekte,
die sich mit Demokratie beschäftigen.

Das Bundesministerium für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend
unterstützt das Programm.

Außerdem unterstützt Demokratie leben
ein Landes-Demokratie-Zentrum.
Das Landes-Demokratie-Zentrum
berät Menschen zu verschiedenen Themen.

Mehr Informationen über Demokratie leben
finden Sie unter:
https://www.demokratie-leben.de
und unter:
https://www.bmfsfj.de/

Logo "Demokratie Böblingen"

Die Stadt Böblingen

Logo der Stadt Böblingen

In Böblingen arbeiten viele Vereine und Menschen,
denen Demokratie wichtig ist.
Sie führen Projekte durch,
die Demokratie leben unterstützt.

In Böblingen ist auch das Federführende Amt.
Das Federführende Amt achtet darauf,
dass das Geld für die Projekte
richtig ausgegeben wird.

Mehr Informationen
über Böblingen finden Sie unter:
https://www.boeblingen.de/start.html

Der Verein mevesta e.V.

Logo von Mevesta

Der Verein mevesta e.V. unterstützt junge Menschen
bei verschiedenen Problemen.
Außerdem unterstützt er Projekte,
die auch Demokratie leben unterstützt.

Mehr Informationen über
den Verein mevesta e.V.
finden Sie unter:
https://www.mevesta.de/

Der Begleit-Ausschuss

Der Begleit-Ausschuss ist eine Gruppe von Menschen.
Sie entscheiden über allgemeine Projekt-Anträge.

Der Jugend-Gemeinderat Böblingen

Logo des Jugendgemeinderats Böblingen

Der Jugend-Gemeinderat Böblingen hat 17 Mitglieder.
Die Mitglieder sind 14 bis 19 Jahre alt.
Sie vertreten die Jugendlichen aus Böblingen.
Der Jugend-Gemeinderat entscheidet über
Projekt-Anträge für Jugendliche.
Mehr Informationen finden Sie unter:
https://jugendgemeinderat-bb.de/

Nach oben scrollen